Grußwort von Martin Patzelt, Mitglied des Bundestages

 

Das Haus wie die Helfer sind ein großes Geschenk

Es gibt zwei bestimmende Fixpunkte in unserem Leben: unsere Geburt und unser Tod. Immer wurden diese existentiellen Ereignisse in Gesellschaften mit besonderer Aufmerksamkeit, ja Würdigung behandelt. Mit dem Tod tun wir uns in modernen Gesellschaften zunehmend schwer. Dafür gibt es unterschiedliche Ursachen. Mit der zunehmenden Individualisierung und dem Zerfall traditioneller Familien- und Gesellschaftsmodelle bleiben todkranke und sterbende Menschen zunehmend allein auf dem letzten, wohl schwersten Weg des Lebens.

Deshalb ist es von außerordentlicher Bedeutung, dass es Initiativen und Investitionen gibt, die Menschen, die auf diesem Weg angekommen sind, körperliche Hilfe, Zuwendung und menschliche Nähe schenken wollen, die wir durch kein politisches, soziales und medizinisches System so vermitteln könnten. In liebevoller Zuwendung, unterstützt von hilfreichen räumlichen und medizinischen Bedingungen, schaffen Hospize diese Möglichkeiten von Begegnung und Hilfe.

Die Bedeutung solcher Hospize für todkranke Menschen können wir nicht hoch genug einschätzen, genauso wie die Menschen, die sich in von Eigennutz völlig freiem Engagement verfügbar machen. Ich bin als Abgeordneter von Herzen dankbar für dieses neue Hospiz und die Menschen. Beides, das Haus wie die Helfer, sind ein großes Geschenk, welches jegliche materielle und ideelle Unterstützung verdient und braucht.

Dank dem Förderverein und seinen Mitgliedern! Mögen dieses Haus und die Menschen, die darin leben und wirken, zur Mitte der Stadt gehören, unverzichtbar, nie allein gelassen, ein Zeichen für unser aller Solidarität und Menschenfreundlichkeit.  

Martin Patzelt am 30. Januar 2019

Mitglied des Deutschen Bundestages

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Unterstützen Sie uns

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK